Weltenbeziehungen

Seminare

Weltenbeziehungen

ThetaHealing Weltenbeziehungen

Während dieses 5-tägigen Weltenbeziehungen Seminars erforschen wir deine Gene, die Geschichten deiner Vorfahren und deiner Seele. Im Fokus steht das Loslassen von verborgenen Vorurteilen gegenüber anderen Menschen, Ländern, Religionen und Völkern, welche über Jahrhunderte weit zurückliegen. Du löst dich von genetischen Programmen, die in dir einen ständigen Krieg entfachen und dich von deinem wahren Selbst fernhalten, das in Frieden, Akzeptanz und Liebe leben möchte.

Mit was bist du in Unfrieden? Was lehnst du ab an der Welt, an anderen, deinem Land, deinem menschlichen Dasein? Was macht dich eng, starr oder verurteilend? Warum lehnst du ab, was du ablehnst und ist es überhaupt deins? Oder wurde es dir weitervererbt? Was wäre, wenn die Wunden deiner Ahnen, die in Kriegen so viel Leid erlebt haben, durch dich geheilt und abgeschlossen sein dürften?

Indem du all diese Themen aus deinem System entlässt wird es Dir leichter fallen, anderen Menschen zu begegnen, sie zu akzeptieren und als das zu sehen, was sie in Wahrheit sind: Einzigartige Funken des Universums, so wie du selbst.

Die praktische Arbeit in diesem ThetaHealing Seminar wird dir helfen effektiver in allen beruflichen und geschäftlichen Rollen zu handeln. Du wirst in der Lage sein mit deinen Schülern, Klienten und Geschäftskollegen problemlos zu interagieren. Du wirst dich wohler fühlen, wenn du an Orte reist, an denen deine Vorfahren vielleicht schon einmal gelebt haben oder Probleme hatten. Und du wirst unschätzbare Einblicke und Weisheiten gewinnen, die in den heutigen multikulturellen Gesellschaften relevant sind, so dass du dich sozial und in deiner eigenen Familie und deinen Beziehungen wohler fühlst.

Wenn du mit der Welt Frieden schliesst, ist die Welt in dir im Frieden. Das Seminar Weltenbeziehungen ist zu 70% praktisches Arbeiten.

Die Themen im Überblick:

  • Freisetzen von kulturellen und gesellschaftlichen Überzeugungen, die uns über die Jahrhunderte hinweg in Bezug auf Rasse, Kultur und Religion eingeprägt wurden
  • Befreien von verborgenen Vorurteilen und Konflikten, die deine Lebenserfahrung und Interaktion mit anderen unbewusst beeinflusst hat – am Arbeitsplatz, sozial und anderen Lebensbereichen
  • Abschliessen von allen offenen Themen, die für dich aus allen Ländern, die du in diesem Leben besucht oder bewohnt hast, noch bestehen
  • Lösen von Überzeugungen der Vorfahren, die genetisch durch deine Familie weitergegeben wurden
Voraussetzungen: Basis DNA, Aufbau DNA, Grabe Tiefer  
Dauer: 5 Tage Mittwoch 16.00 – 21.00 Uhr, Donnerstag -Sonntag, jeweils 9.30 – 17.00 Uhr
Preis: 1’150 CHF
(Frühbucher- bei Zahlung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn: 1’050 CHF CHF)
Inklusive: Zertifikat, Seminarunterlagen, Pausensnacks und Getränke
Kursort: Praxisgemeinschaft 46, Mühlebachstrasse 46, 8008 Zürich (Nähe Bhf. Stadelhofen)
Nächste Kursdaten: bitte für 2020 direkt bei mir anfragen unter KONTAKT im Menu oben.Jetzt Anmelden